kontakt@bike-team-borbet.at
Presse 03 2017

TOP SIX – Granitbeisser

Pressemitteilung 03/2017

Doppelsieg bei der TOP SIX Gesamtwertung geschafft:

Zum großen Showdown kam es am Samstag, den 02. September in St. Georgen am Walde beim ältesten Mountainbike Marathon – dem „Granitbeißer“. Für das Bike Team Borbet ging es gleich zwei Mal um den Sieg in der jeweiligen Altersklasse der TOP SIX Gesamtwertung.

Einen heißen Dreikampf um den Gesamtsieg gab es bei den Herren in der (AK 40) zwischen Vogel Helmut (RC Sport Vollmann), Zemsauer Jarno (Bikesport RC Micheldorf) und dem bis dahin Gesamtführenden Robert Hollrieder vom Bike Team Borbet. Nur wenige Punkte trennten die drei Mountainbiker, sodass eine Topplatzierung für den Sieg notwendig war. Hollrieder kontrollierte jedoch routiniert auch im letzten Rennen das Geschehen und fixierte mit seinem zweiten Platz (AK 40) den Gesamtsieg der TOP SIX MTB Serie. Nach zwei ersten und drei zweiten Plätzen kann man zu Recht behaupten mit Robert Hollrieder dieses Jahr einen verdienten Sieger gekürt zu haben.

Nicht weniger beeindruckend war die Leistung des aus Mattighofen stammenden Stefan Schrattenecker, der in der Vergangenheit von vielen Defekten und Rennpannen verfolgt wurde. Mit einer Gesamtfahrzeit von 2:08:58 wurde er in St. Georgen Zweitplatzierter in seiner AK und konnte den bis dahin Führenden Julian Bauer (Bikesupport FHOÖ Sports Team) noch abfangen. Am Ende machten nur 2,4 Punkte Differenz die Entscheidung für den Gesamtsieg aus. Schrattenecker‘s Formkurve stieg jedoch dem Ende zu stetig an, sodass letztendlich auch sein Sieg mehr als verdient ist.

Weitere Informationen über Training, Rennen und Aktivitäten rund um den Verein können unter www.bike-team-borbet.at nachgelesen werden.

Pressemitteilung 03/2017 (PDF)

Robert (211) | Stefan (214) Streckendaten (42km) Ergebnisse

Bildmaterial:

Bilder Siegerehrung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.