kontakt@bike-team-borbet.at
EddyMerckx

Podestplatz beim Eddi Merckx 2018

Fünf Mal gewann die Radsportlegende Eddy Merckx die Tour de France. Und als ob das nicht genug wäre, legte er noch fünf Siege beim Giro d‘Italia drauf. Nach dieser Radsportlegende, inzwischen ein bekennender Salzburg-Fan, ist das Rennen benannt.

Auf die mittlere Strecke von Fuschl am See über Thalgau, Mattsee, Köstendorf Mondsee, St. Gilgen und zurück zum Startort wagte sich Rosi F. und überquerte nach 4:07:49 als Zweitplatzierte die Ziellinie. Wir gratulieren ihr herzlich zu dieser ausgezeichneten Platzierung auf „fremden“ Gerät ;-).

  • Länge: 106 Kilometer
  • Höhenmeter: 1.430 Meter

Die Ergebnisse:

Startnr. Name Starter Distanz Zeit km/h Platz (overall) Platz (AK)
3184 Rosmarie FRÖHLICH Medium Damen Masters 4:07:49 24,45 20. 2.
Alle Ergebnisse hier: URKUNDE >

Die Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.