Überspringen zu Hauptinhalt
Kitzalpbike – Kitzbühl 2019

Kitzalpbike – Kitzbühl 2019

Die Bilder:

In der gesamten KitzAlpBike-Woche im Brixental herrschten äußerst heiße Bedingungen. Als „Wüstenrennen“ betitelte sogar ein Teilnehmer den Marathon. Kein Wunder: Es herrschten wieder weit über 30°C im Schatten.

Den 800 KitzAlpBike-Teilnehmern wurde nicht nur auf den fünf unterschiedlichen Strecken und wegen der heißen Temperaturen warm: Allein am Hotspot des KitzAlpBike-Marathons, der Choralpe in Westendorf, wurden die Fahrer von über 1.400 begeisterten Fans in Tour-de-France-Manier in Empfang genommen. Sie peitschten die Athleten den 30% steilen Abschnitt mit tosendem Applaus hoch. „Es gibt nicht viele Mountainbike-Rennen mit so vielen Fans neben der Strecke“, freuen sich viele Teilnehmer jedes Jahr aufs Neue. Dazu kamen noch einige hundert Zuschauer am Hahnenkamm in Kitzbühel und an weiteren neuralgischen Streckenabschnitten.

Wir gratulieren unseren Startern zu ihren tollen Leistungen. Insbesonders Robert und Josef zum Sieg in der jeweiligen AK.

Die Ergebnisse:

Startnr. Name Starter Schnitt Gesamt Platz
(overall)
Platz
(AK)
4155 Robert HOLLRIEDER 17,02 km/h 02:14:05 28. 1.
4216 Robert SCHMIDMAIER 14,62 km/h 02:35:53 77. 26.
4129 Josef FRAUSCHER 14,40 km/h 02:38:16 82. 1.
4169 Florian KONRAD 13,36 km/h 02:50:35 104. 24.
4177 Franz LINDLBAUER 13,19 km/h 02:52:49 108. 25.
3186 Sven SCHULZE 10,33 km/h 05:19:15 114. 35.
Alle Ergebnisse hier:

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche schließen

Warenkorb

An den Anfang scrollen